Appalachian Moonshine aus West Virginia

Wie Dwayne Freeman zum Moonshine kam und daraus die Appalachian Distillery entstand


„...Sie entschieden, das Moonshine Hobby in eine legale Firma zu verwandeln...“

History: Dwayne Freeman & Family

Dwayne Freeman kam im Alter von 10 Jahren zum ersten Mal mit dem Thema Moonshine in Berührung. Sein Vater, der auch sein Leben lang illegalen Moonshine herstellte, nahm ihn mit in die Wälder West Virginias.

Dwayne lernte zunächst die Weinherstellung bevor er begann Moonshine zu destillieren.

Nach einem schrecklichen Unfall in der Kohlemine, bei dem Dwayne ein Auge verlor und plötzlich Arbeitsunfähig wurde, stand die Familie Freeman vor großen Veränderungen.
Sie entschieden, das Moonshine Hobby in eine legale Firma zu verwandeln.

So entstand die Appalachian Distillery. Sie besteht aus Sandra Freeman, Ehefrau von Dwayne, Taylor Freeman, älteste Tochter der beiden. Sie ist neben Dwayne der sogenannte Headdistiller. Im Hintergrund arbeiten noch Dwaynes jüngste Tochter Gracie, Aushilfe Tom und ab und zu ein weiterer Sohn Dwaynes.

Familie Freeman stellt sogenannten Sour Mash Moonshine/Whisky her. Laut eigener Aussage, ist die Appalachian Distillery nur eine von drei Moonshine Destillen in Amerika, die authentischen, echten Moonshine herstellen.

Eine weitere Besonderheit ist der Umstand, dass Dwayne der Maische keinen zusätzlichen Zucker zuführt. Dies und der Umstand, dass nur natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden, macht den Appalachian Moonshine zu einem einzigartigen Premium Moonshine.

Was ist Moonshine?

Moonshine ist in Amerika der Begriff für eine schwarz, also illegal gebrannte Spirituose.
Traditioneller Moonshine ist ein Brand auf Maisbasis, man könnte ihn daher auch als jungen ungelagerten Whisky bezeichnen.

Was ist die Appalachian Distillery?

Die Appalachian Distillery ist ein sehr kleiner Familienbetrieb im Herzen von West Virginia am Rande der Appalachen Gebirgskette. Mr. Dwayne Freeman ist ein ehemaliger Schwarbrenner mit 40 Jahren Erfahrung. Nach einem Arbeitsunfall in einer Kohlemine musste er seinen Hauptberuf an den Nagel hängen und gründete mit seiner Frau Sandra und Tochter Taylor die Appalachian Distillery.

Sein Hobby und Nebenberuf wurde nun neuer Hauptberuf.

Was ist das Besondere an der Appalachian Distillery?

Nicht nur die Familie an sich ist etwas Besonderes, nein auch die Herstellung unterscheidet sich von  anderen Destillen. Die Freemans fertigen ihren Moonshine traditionell, wie einst unter dem Mondschein inmitten der Appalachen. Die Süße und Milde kommt einzig und allein vom Mais, es wird kein zusätzlicher Zucker hinzugegeben! Außerdem werden keine Aromen, sondern nur echte Früchte und Gewürze verwendet.
 
Dwayne und seine Familie produzieren in geringen Mengen, denn Qualität steht bei den Freemans über Quantität.
Das Resultat ist, dass jede einzelne Flasche handsigniert wird, von der Person, die am Enstehungsprozess maßgeblich beteiligt war.

Original

Appalachen Quellwasser, Mais und ein Quentchen Roggen. Wenn man einen Tropfen zwischen den Handflächen verreibt, bis es warm wird, kann man den Mais und Roggen riechen. Der absolute Beweis für einen hochwertigen Moonshine.

Blackberry

Der Klassiker und der beliebteste in den USA und auch in Europa.
Zwei unterschiedliche Stärken verfügbar:
375ml Flasche-20 % Alc
750 ml Flasche-35 % Alc


Paw Paw 

In Europa unbekannte Frucht und deswegen sehr beliebt. 
Man schmeckt die unterschiedlichsten Früchte raus. 
Mango, Banane, Feige, Birne, Quitte etc, um nur einige zu nennen.
In Amerika wird sie die Hillbilly Banane oder auch Indianer Banane genannt.
Zwei unterschiedliche Stärken verfügbar:
375ml Flasche-20 % Alc
750 ml Flasche-35 % Alc


Spit Fire

Moonshine in Zimstangen eingelegt, überzeugt auch Leute, die keinen Zimt mögen. 
Kleine und große Flaschen, beide haben 35 % Alc


Weitere Sorten:

Coffee
Orange
Peach
Apple Pie
Caramel Apple

Jetzt auch bei uns erhältlich 

Über unseren Importeur

Was 2015 als „Schnapsidee“ begann, wurde im August 2018 Realität. Wir haben lange nach einem Moonshiner wie Dwayne Freeman gesucht und wir haben noch länger gebraucht, um Ihn zu überzeugen, nach Deutschland zu exportieren.
 
Deshalb sind und werden wir die Einzigen sein, die diesen Premium Moonshine in Europa anbieten dürfen.
 
Neben uns, helfen uns sehr spezielle und ausgewählte Händler den Appalachian Moonshine bekannter zu machen.


Wir, das MOONSHINER - The American Restaurant, sind einer von 3 die den wahrhaft köstlichen Moonshine vertreiben dürfen.